Meine Schirennkarriere

Meine Renndaten 2011/12 (Karierreende)

 

 

 

04.02.2012 Taminatalerfreundschaftsrennen

bei eiskalten Wetter, aber top Pistenbedingungen fand das 20. Taminataler Freundschaftsrennen traditionell auf dem St. Margrethenberg statt.

 

ich startete als letzter und wurde dennoch guter 14.

 

10.03.2012 Clubrennen SSC Vilters, Pizol, als Gast

3. Rang!

17.03.2012 Clubrennen, SC Flums, Flumserberg, Rang 3!

24.03.2012 Cjubrennen, SC Bad Ragaz, Pizol

31.03.2012 und 01.04.2012

Schweizermeisterschaften auf dem Pizol, auf Bad Ragazer Seite. Bei Herlichem Wetter fand am Samstag, den 31.03.2012, der Riesenslalom statt. Leider konnte ich den Heimvorteil nicht richtig nutzen und stürtzte im 2. Lauf, wurde aber dennoch guter 16. von 30 Athleten erreichten nur 19 das Ziel! Der Slalom am Sonnrag fiel wegen zu dichtem Nebel aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückblick Saison 2010/11

 

25. -26 Nov: Levelrace in Landgraaf (NL) in der Weltberühmten Skihalle

        (erstes rennen 10. zweites rennen letzter)

 

 

                                            

26. märz Clubrennen SC Flums 

 

2. Rang auf der liste der Gäste :)

 

02. - 03. April Levelrace und Schweizermeisterschaften in St. Moritz (SUI)

Bei Strahlendem und warmen Wetter aber optimalen Pistenbedingungen, (an beiden Tagen) Fand die SM in St. Moritz Statt.

 

Es waren insgesamt 120 Athleten/Innen von 10 Verschieden Nationen, am Start.

Deswegen gab es auch zwei verschiedene Wertungen.

In der Nationalenwertung wurde ich 4. im Riesenslalom und 5. im Slalom, (Entgegen Des Zeitungsbericht).

In der Internationalenwertung mit rund 25 Ahtleten in der gleichen Kategorie wurde ich 14. im Riesenslalom und 15. im Slalom.

Nach oben


nPage.de-Seiten: Reisetagebuch von Klaudia & Martin | .